Die Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage bietet eine Möglichkeit, auf einfache Weise unsere körperlichen Heilkräfte zu aktivieren und damit  eigenverantwortlich für die Gesundheit zu sorgen.

Durch die Fussreflexzonenmassage wird neben der Durchblutung auch die Ausscheidung von Gift- und Schadstoffen gefördert.

 

 

 

 

 

Fussreflexzonenmassage wird angewendet:

 

- Bei Rheuma und damit zusammenhängenden Beschwerden         

- Bei Leber und Gallenstörungen

- Bei Diabetes

- Bei zu hohem Blutdruck

- Bei Magen- / Darmstörungen

- Bei Migräne

- Bei Menstruationsbeschwerden

- Bei Störungen des Hormonhaushalts oder des Nervensystems

- Bei Arteriosklerose

- Bei Hautunreinheiten, Akne etc.

- Bei Arthritis / Arthrose

- Bei Asthma / Atembeschwerden

 

ACHTUNG: Die Fussreflexzonenmassage darf nicht in der Schwangerschaft durchgeführt werden

 

Dauer: 60min

Preis Fr. 70-- pro Behandlung, Folgebehandlung innerhalb von 4 Wochen Fr. 40.00 sonst Fr. 70.00 

 

Bei einigen Krankenkassen wird über die Zusatzversicherung einen Teil des Betrages zurückerstattet.

Informieren Sie sich bei ihrer Krankenkasse, es lohnt sich